Sandkuhle gewinnt Pokalschießen der Jungschützen

Jungschützenpokal 2017


09. September 2017

Nach 2015 konnte die Jungschützenkompanie auch 2017 das Jungschützenpokalschießen gewinnen. Nach einem spannendem Wettkampf auf dem Kleinkaliberschießstand auf dem Höxberg hatte die Mannschaft der Sandkuhle 184 Ringe erzielt und somit einer Ring mehr als die Mannschaft von Beckum-Ost. Der dritte Platz ging mit 179 Ringen an Die Jungschützen vom Schützenverein Unterberg.

Für die Sandkuhle gingen Timo Prettenhofer (47 Ringe), Patrick Ahlers (47 Ringe), Jonas Schröder (46 Ringe) und Dirk Stripper (44 Ringe) an den Start. Zwei von ihnen konnte auch in der Einzelwertung punkten. Timo Prettenhofer gewann Silber, Patrick Ahlers Bronze. Die Einzelwertung gewonnen hat Stephan Geringhoff vom Schützenverein Unterberg mit 48 Ringen.