Zwei Platzierungen für die Sandkuhle

Stadtpokal 2017


23. September 2017

Beim schießen um den Stadtpokal konnte die Sandkuhle in diesem Jahr zwei Platzierungen erreichen. In der Mannschaftswertung unterlag unsere Mannschaft (Christian Hebert, Timo Prettenhofer, Patrick Ahlers und Dieter Winkelnkemper) zwar dem Schützenverein Unterberg (188 Ringe), konnte sich aber mit 184 Ringe den 2. Platz sichern. Knapp dahinter belegt der Schützenverein Norden mit 183 Ringen den 3. Platz.

In der Einzelwertung ging es spannend zu. Während sich Dirk Aschhoff und Thomas Kleinekorte (beide Norden) in einem Stechen mit jeweils 50 Ringen um den 1. Platz gestritten haben, zog unser Schütze Christian Hebert mit 48 Ringen in das Stechen um Bronze ein. Mit einer Bestätigung seines vorherigen Ergebnisses setzte er sich gegen seinen Konkurrenten Matthias Altepeter (Unterberg) durch und gewann den bronzenen Orden der Einzelwertung.