Das Wappen der Schützengilde

Schießsportgruppe

Der Kreisjugendkönig 2019 kommt von der Sandkuhle

08. März 2019

Die Sandkuhle stellt zum ersten Mal in seiner Geschichte der Kreisjugendkönig des Schützenkreises Beckum. Beim Vogelschießen um die Königswürde setzte sich Timo Prettenhofer durch und holte den Adler von der Stange.

Im Anschluss an den Kreisjugendtag traten die Nachwuchsschützen der Sportschützenvereine im Schützenkreis Beckum in den Wettstreit um die Nachfolge des Kreisjugendkönigs aus dem Jahr 2018. Doch zunächst galt es - wie bei jedem Vogelschießen - die Insignien zu ergattern. Die Krone holte sich in diesem Jahr Florian Tüttinghoff von der Sandkuhle. Das Zepter ging an Laurenz Hagemeier (Wadersloh), der Apfel fiel bei Lea Schwemmer (Enniger). Der Adler selber zeigte sich dann von seiner zähen Seite. Trotz der meist guten Treffer brauchte es insgesamt 178 Schuss bis er seinen Widerstand aufgab.

Gleich im Anschluss erfolgte die Siegerehrung mit der Verleihung der Orden. Die Inthronisierung von Timo als neuer Kreisjugendkönig erfolgt dann am 17.03.2019 beim Kreisdelegiertentag in Neubeckum.